• Deutschland DEU
  • Auszeichnungen
  • Geschichte
  • Kirche
Meldung

Berlin wird "Reformationsstadt Europas"

Jetzt wird auch die größte Stadt Deutschlands in die Reihe der Reformationsstädte aufgenommen. Dies berechtigt Berlin, mit dem Titel zu werben, unter anderem auch auf Ortsschildern.

Berlin (KNA) Berlin wird in die Reihe der über 80 "Reformationsstädte Europas" aufgenommen. Die Bundeshauptstadt erhält den Ehrentitel am 27. April, wie die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz ankündigte. Der Präsident der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa und Schweizer Kirchenpräsident, Gottfried Locher, verleiht die Auszeichnung bei einem Festakt in der Nikolaikirche. Die Träger des Titels können unter anderem auf Briefbögen und Ortsschildern damit werben.

Der Festakt gehört zum Programm eines Europäischen Stationenwegs. Dabei ist ein Multi-Media-Truck mit Geschichten der Reformation aus 67 Städten in 19 Ländern seit vergangenem November durch Europa unterwegs.